Die IBA Group ist der Gewinner des Wettbewerbs „North America – CEE Investment Awards“

24 Juni, 2021 

Am 17. Juni 2021 veröffentlichten die European Business Services Association und CEE Business Media Inc. eine Liste der Gewinner des Wettbewerbs „North America – CEE Investment Summit & Awards”. Die IBA Group gewann in der Kategorie „Top CEE-based Digital Services Provider to N. American Companies” (der beste Anbieter von digitalen Dienstleistungen für nordamerikanische Unternehmen in Mittel- und Osteuropa).

Die IBA Group bewarb sich, erreichte das Finale und gewann in der Kategorie „Top CEE-Based Digital Services Provider to N. American Companies“. Der Zweck der Teilnahme war nicht nur den Erfolg des Unternehmens bei der Erbringung von Dienstleistungen für die Kunden in den USA und Kanada zu zeigen, sondern auch potenzielle Kunden aus der Region, wo ein wesentlicher Anteil an den Einnahmen der IBA Group erwirtschaftet wird, zu gewinnen.

Unter den digitalen Lösungen kündigte die IBA Group die Cloud-Plattform ICDC und tapXphone an, ein Produkt, mit dem ein Smartphone ein POS-Zahlungsterminal ersetzen kann. Zu den Kunden, mit denen das Unternehmen erfolgreich zusammenarbeitet, zählen IBM, Visa und WorkFusion.

Die Jury, die aus 36 Großinvestoren bestand, führte im Vorfeld des Gipfeltreffens am 17. Juni 2021, der in einer „hybriden“ Form, online und live stattfand, die Abstimmung zur Ermittlung der Gewinner unter 67 Finalisten in 13 Kategorien durch. Zudem konnten die Teilnehmer des Gipfeltreffens erstmals während der Veranstaltung online abstimmen. So wurden die Gewinner nach den Ergebnissen einer kombinierten Abstimmung, d.h. Volks- (Popular Vote) und VIP-Jury-Abstimmung, ausgewählt.

Die IBA Group pflegt ein langfristiges Vertrauensverhältnis zu nordamerikanischen Kunden. Das Gipfeltreffen und der Wettbewerb „North America – CEE Investment Summit & Awards“ ermöglichten uns, unsere Leistungen in der Region zu präsentieren. Wir sind stolz darauf, dass viele der weltbekannten amerikanischen Unternehmen seit vielen Jahren zu unseren langjährigen Stammkunden zählen und freuen uns auf die weitere Geschäftsausweitung in Nordamerika.

Sergei Levteevder Vorsitzende des Verwaltungsrats der IBA Group

An dem Gipfeltreffen nahmen 147 Vertreter der Führungskräfte der Unternehmen aus den USA, Kanada, Mittel- und Osteuropa teil.

Der Zweck des Gipfeltreffens und des Wettbewerbs bestand darin, die Zusammenarbeit und die gegenseitige Investition von Organisationen und Unternehmen in Mittel- und Osteuropa einerseits und Nordamerika andererseits zu entwickeln.

Nach Aussagen der Veranstalter richtet sich die Veranstaltung an die Unternehmen aus den USA und Kanada, die mit den Unternehmen aus Mittel- und Osteuropa im Bereich von Investitionen oder Dienstleistungen, darunter auch im Bereich der digitalen Technologie (IT), Softwareentwicklung, zusammenarbeiten.

Gewinnerliste

Informieren Sie sich hier über Lösungen:

tapXphone
IBA Group Hybrid Cloud

Kontaktieren Sie uns

    Yes
    Yes Datenschutzerklärung Cookie-Richtlinie