ANLAGEVERMÖGENSMANAGEMENT

Wir entwickeln und implementieren die Lösungen für das Anlagevermögensmanagement, die helfen, das Anlagevermögen des Unternehmens, seine Betriebsarten umfassend und konsequent zu managen, Risiken zu reduzieren und die Kosten im laufenden Betrieb zu optimieren.

Businessherausforderung

Schnelle Tipps

Mittels des EAM-Systems  führen Sie das Register des Anlagevermögens, die Erfassung der technischen Dokumentation und der Angaben über den Zustand des Anlagevermögens des Unternehmens. Planen Sie Routinearbeiten und vorbeugende Wartungen und führen Sie außerplanmäßige Reparaturen durch. Die Lösung vereinfacht das Lagerbestand-Management und die Beschaffung von Materialien, Teilen und Werkzeugen für Reparaturen, verbessert die Qualität der Lieferanten-beziehungen und das Finanz-management im Bereich Wartungs- und Reparatur-arbeiten. Das EAM-System reduziert den Arbeits-aufwand der Zusammenstellung des Reportigs.

Die Erweiterung für IBM Maximo – IBA geoMarker – zeigt auf der Karte die Geschäftsobjekte an: Anlagevermögen, Betriebsgebäude, Anfragen usw. Vereinfachen Sie die Arbeit des Personals der Abteilung Wartung und Reparatur. Der IAS Navigator visualisiert die Struktur eines komplexen Gerätes und hilft den Mitarbeitern, das richtige Teil und Informationen darüber schneller zu finden.

Lösungen & Produkte

Schnelle Tipps

Erfassen Sie das IT-Anlagevermögen mittels des Hard- und Software-Inventarisierungssystems. Erstellen Sie einen einzigen Zugangspunkt zu Hard- und Software-informationen, überwachen Sie installierte Benutzer-software automatisch auf die Einhaltung von Lizenzvereinbarungen und Unternehmensrichtlinien und verfolgen Sie die Historie von Informationsänderungen im System. Die Lösung garantiert die Sicherheit, Vertraulichkeit und Integrität der im System des Unternehmens gespeicherten Informationsressourcen.

Lösungen & Produkte

Schnelle Tipps

Vermeiden Sie doppelte Informationseingaben und reduzieren Sie die Anzahl der Fehler bei der Wartung und Reparatur von Geräten. Rufen Sie schnell Informationen über die Ausrüstung, den Standort und die Reparaturhistorie ab, erfassen Sie die Fehler mit Angabe der Codes und der Fotofixierung, erstellen Sie Aufträge, schreiben Sie die geleistete Arbeitszeit und die Materialien ab und erfassen Sie die Abweichungen im Geräteverzeichnis. Mobile Lösungen unterstützen GPS-, Barcode- und RFID-Scannen, online und offline.

Lösungen & Produkte

Schnelle Tipps

Organisieren Sie die Zusammenarbeit von Betreibern und Herstellern mit dem SAP Asset Intelligence Network. Die Lösung hilft Ihnen, computergestützte Instandhaltungsstrategien, Benutzerhandbücher, zugehörige Dokumentationen sowie Informationen über die Nutzung von Geräten und Ausfällen gemeinsam zu nutzen.

Mittels SAP Predictive Maintenance and Service führen Sie gegebenenfalls die Reparaturen  durch, setzen Sie prädiktive Techniken ein, bestimmen Sie die Risiken des Ausrüstungsausfalls,  erstellen Sie die Modelle für die Berechnung des Geräteverschleißes.

Beim Einsatz von SAP Asset Strategy und Performance Management beurteilen Sie die Kritikalität des Anlagenzustands, führen Sie die RCM-, FMECA- und RCA-Analysen durch, optimieren Sie die Wartungs- und Reparaturpläne und -strategien.

Mithilfe digitaler Avatare überwachen Sie den Zustand von Geräten von industriellen Anlagen  fern und überprüfen Sie deren Integrität. Identifizieren Sie Fehler und verbessern Sie die Verfügbarkeit von Geräten auf eine sicherere und kostengünstigere Weise.

Lösungen & Produkte

Schnelle Tipps

Normalisieren Sie und bereichern Sie Ihre Datensätze über die Anlagen mittels des Expertensystems IBA HOTD. Bei jedem Versuch, die Daten im Handbuch zu erfassen oder zu ändern, bietet das System die richtigen Optionen und dadurch wird das Auftreten der Duplikate oder unvollständig beschriebene Einträge vermieden. Reduzieren Sie die Ausgaben für Stammdatenpflege, beschleunigen Sie die Datensynchronisierung in Unternehmenssystemen und verbessern Sie die Entscheidungsfindung.

Lösungen & Produkte

WAS WIR TUN

Audit bestehender Systeme

Vor Beginn der Arbeiten analysieren die Spezialisten der IBA Group die aktuellen Systeme des Kunden und erstellen eine Liste der erforderlichen Arbeiten.

Gesprache mit Experten

Implementierung von EAM-Systemen

Entwicklung, Anpassung und Implementierung von Systemen des Anlagevermögens-management.

Gesprache mit Experten

Support und Entwicklung der EAM-Systeme

Wir unterstützen EAM-Systeme, auf Wunsch des Kunden verbessern wir die implementierten Lösungen.

Gesprache mit Experten

Kundenberatung

Die Mitarbeiter der IBA Group beraten die Kunden bei der Wahl des EAM-Systems, dem Funktionsumfang und in anderen Fragen.

Gesprache mit Experten

Wie machen wir es

1Der erste Kontakt

Wir ermitteln die Anforderungen an die Lösung, Erwartungen und Ihre geschäftliche Herausforderungen. Wir analysieren Ihr Geschäft und bestimmen Prozesse für die Automatisierung.

2Technische Aufgabenstellung

Wir heben die Hauptschwierigkeiten des Projekts hervor, finden passende Lösungswege, besprechen technische Details, bestimmen die Fristen und Kosten dafür.

3Vorbereitung eines Angebots

Wir besprechen den Endpreis des Projekts und die Art einer Partnerschaft. Darauf folgt die Unterzeichnung offizieller Dokumente.

4Entwicklung und Schulung

Der Entwicklungsprozess ist transparent. Sie erhalten regelmäßige Berichte über durchgeführte Arbeiten. Nach Abschluss des Projekts machen wir Schulung für Ihre Fachleute im Umgang mit neuer Software / Anwendung.

5Service und Support

Wir besprechen die Bedingungen und Kosten für die Wartung und den Support des fertigen Systems.

6Beratung, Prototypenentwicklung

Prototypenentwicklung für Automatisierung der Lösungen und Dienstleistungen von DevOps-Ingenieuren.

Kontaktieren Sie uns

Yes
Yes Datenschutzerklärung Cookie-Richtlinie