Projekte zur Migration in der Signalverarbeitung

Der Kunde

Telekommunikation

Beschreibung

Alcatel Switching and Routing Division

Industrien

Telekommunikationen

Lage

Deutschland

Projektübersicht

Folgende Projekte wurden nach Auftrag von Alcatel Switching and Routing Division implementiert:

  1. Migration von INMOS
  2. Migration von PL/1 — UNIX/C
  3. Entwicklung von MISS
  4. UMTS–Transcoder
  5. Optimierung von DSPA

Das Projekt schloss Migrationstools zwischen verschiedenen Plattformen und Algorithmen für die Verarbeitung von Digitalsignalen (AD21xxx und TMS6000) ein.

Projektabwicklung

Migration von INMOS–Toolkit

Das Projekt wurde von einem Team von IBA Experten implementiert, das sich im Ausland befand. Die Aufgaben bestanden in:

  • Migration des Toolkits vom Solaris 2.4/ SPARC auf Solaris 2.6/ UltraSPARC
  • Problemkontrolle des Toolkits Y2K und Behebung der entdeckten Probleme
  • Fehlerbehebung im INMOS–Toolset.

Umgebung: Sun Solaris, ANSI C compiler, Linker, Library Builder, Debugger und andere Tools.

Das Projekt wurde fristgerecht erfolgreich abgewickelt.

Projektergebnisse

Die IBA Teams demonstrierten während der Implementierung dieser Projekte ihren hohen Professionalismus. In einer kurzen Zeitperiode beherrschten sie die spezifische Hardware (Signalprozessoren), mit der die Projekte zu tun hatten. Die Arbeit wurde termingerecht und im vorgesehenen Kostenahmen erfüllt. Die Zahl der Module wurde vor allem in Deadline–Setup eingesetzt.

Entwicklung von MISS

Das Projekt wurde von einem Team von IBA Spezialisten implementiert, das aus einem offshoren Enwicklungszentrum fern mitwirkte. Die Aufgabe war, Mobile Interworking Simulator System auf PC–Plattform zu entwickeln.

Das System wurde zur Bereitstellung des Benutzer–Interfaces und Kontrollfunktionen für Testausstattung konzipiert.

Umgebung: Windows NT, MS Visual C++, MFC und RS232 Serial Communication.

Das Projekt war fristgemäß erfolgreich beendet.

UMTS–Transcoder

Das Projekt wurde von den in Deutschland tätigen IBA Fachkräften implementiert. Die Aufgabe war, zusätzliche Eigenschaften für UMTS–Transcoder zu entwickeln. Diese Eigenschaften wurden als Standard–Algorithmen für TMS6000 bei Verwendung von TMS Code Composer Studio implementiert.

Umgebung: TMS Code Composer Studio

Das Projekt war fristgerecht erfolgreich abgewickelt.

Optimierung von DSPA

Das Projekt wurde von den in Deutschland beschäftigten IBA Fachkräften entwickelt. Die Aufgabe war, den Support für eine DSPA–Anwendung vor Ort zu leisten. Der Support schloss die Optimierung der Anwendung und das Dokumentations–Update zur Reflexion der Modifikationen.

Umgebung: DSP AD2100

Kontaktieren Sie uns

Yes
Yes Datenschutzerklärung Cookie-Richtlinie