Das Logistikunternehmen optimierte analytische Applikationen und erhöhte die Qualität von Unternehmensdaten

Business-Aufgabe

Lösung

IBA Group entwickelte Data Warehouse, mehrdimensionale Datenmassive (OLAP-Cubes) sowie eine stufenweise Datenerfassung aus verschiedenen Quellen: Transaktionsdatenbank, Sharepoint, Web services, SAP. Fachleute analysierten Unternehmensprozesse, passten ETL-Prozesse und Datenlöschung an, entwickelten und optimierten SQL. Sie implementierten auch ein System der Verhinderung von Nichtstandardereignissen im ETL-System, sowie passten die Informationssammlung bei einer geringeren Belastung von Datenbankquellen an.

Für Data Warenhause von internen Projekten wurden neue Modelle und Prozesse der Datenbereitstellung für QlikView entwickelt. Der Fachmann von IBA Group überprüft die Applikation auf die Übereinstimmung mit vielen Kriterien: Ausführung entsprechend dem Unternehmensdesign und den Standards der Code-Erstellung, Einschluss von bestimmten Darstellungsobjekten, sowie regelrecht optimierter Zustand.

Die Auditoren erhalten Aufgaben, Code und UI-Applikationen zu überprüfen. Der Kunde erhält Berichte im Standardformat, und die Entwickler – Korrekturliste. Nach der Korrektur wird die Applikation für den Audit wieder übergeben. Um den Prozess zu beschleunigen, beantragt die Hauptstelle den IBA Group-Fachleuten die Weiterentwicklung eines Teils von Applikationen.

Ergebnis

Der Kunde optimiert ständig und erhöht die Qualität der QlikView-Applikationen und Unternehmensdaten.

Kontaktieren Sie uns

Yes
Yes Datenschutzerklärung Cookie-Richtlinie