Zertifizierung von Stromnetzen bei Gomelenergo: SAP PM Lösung

December 11, 2018 

Die IBA Group nimmt eine SAP PM Lösung für Gomelenergo in BetriebDas SAP Global Delivery Center der IBA Group hat ein Projekt zur Implementierung einer SAP PM-Lösung für Gomelenergo, ein staatseigenes Energieversorgungsunternehmen, abgeschlossen.

Im Oktober dieses Jahres wurde das Informationssystem für die Zertifizierung elektrischer Stromnetze (IS CEPN) durch den IBA IT Park in Betrieb genommen. In diesem System war die Erstellung einer einheitlichen Datenbank für die kritische Ausrüstung von Gomelenergo vorgesehen, die Umspannstationen, elektrische Leitungen und lokale Verteilungsnetze der Region Gomel umfasst.

Das elektronische Register der Produktionsmittel von Gomelenergo wurde entwickelt, um die Suche nach technischen Objekten und elektrischen Stromnetzwerken in der Datenbank des Unternehmens zu erleichtern. Die Verwaltung des Wartungs- und Reparatursystems wurde standardisiert, vereinheitlicht und besser zentralisiert.

Dank der kommerziellen Einführung des Informationssystems für die Zertifizierung elektrischer Stromnetze konnte der Kunde folgende Ziele erreichen:

  1. Zertifizierung der Ausrüstung des Unternehmens.
  2. Verknüpfung einzelner Elemente der Ausrüstung-Datenbanken mit dem Anlageverzeichnis (Accounting IS), der Kostenstellenhierarchie (Integration mit dem Controlling) und der Organisationsstruktur des Unternehmens.
  3. Erstellung im Echtzeitmodus verschiedener Management-, statistischen und anderen Dokumentationsarten für eine Vielzahl von Geschäftsprozessen.
  4. Inbetriebnahme eines Mechanismus, der für die Erstellung und Abwicklung von Wartungsaufträgen verantwortlich ist bzw. Berechnungsregeln definieren, Komponenten und Fremdleistungen abschreiben und Wartungsaufträge berechnen kann.
  5. Einführung neuer Funktionen, einschließlich der Erkennung von Ausfällen und Fehlerwarnungen bei Geräten, Ursachenanalyse und kurzfristige Betriebsplanung.
  6. Integration des neuen Informationssystems mit anderen bereits aktiven SAP ERP Modulen, einschließlich CO, FI, FI-AA, MM und PS.

Als Ergebnis konnte Gomelenergo ein einheitliches System zur Verwaltung der Ausrüstung des gesamten Unternehmens einrichten. Die Vertragspartner planen eine weitere Entwicklung des Systems, das SAP Work Manager zur Diagnose, Wartung, Reparatur von Anlagen und Eingabe technischer Daten über mobile Geräte verwenden würde.

Sergey BobovichDer Geschäftsführer von Gomelenergo

Die Professionalität und Koordination des Projektteams haben einen rechtzeitigen Abschluss des Projekts herbeigeführt, während die Qualität der erbrachten Dienstleistungen definitiv die Grundlage für eine gegenseitig vorteilhafte Zusammenarbeit in naher Zukunft bildet.

Kontaktieren Sie uns

Yes
Yes Datenschutzerklärung Cookie-Richtlinie