Die IBA Group präsentiert Banking- Lösungen auf dem BankIT’2019

31 Oktober, 2019 

Vom 22. bis zum 24. Oktober nahm die IBA Group am 16. Internationalen Forum für Informationstechnologien BankIT’2019 teil. Dabei präsentierte die IBA Group eine auf der SAP PaPM basierende Lösung, die zum Sieger des Wettbewerbs „European IT & Software Excellence Awards 2019“ genannt wurde.

Das BankIT’2019 hatte solche Schwerpunkte wie die digitale Transformation, Modernisierung der traditionellen Bankenarchitektur, das Maschinenlernen, die Künstliche Intelligenz, Big Data, Block-Kette, Cybersicherheit und den Datenschutz.

Die IBA Group tauschte ihr Fachwissen aus und machte die Präsentationen zu den folgenden Themen:

– Effizientes Biusiness ohne Margenlecks: digitales Management der Bankleistungen und des Profits (Effective Business without Margin Leaks: Digital Management of Bank Performance and Profitability). Die IBA hat die Vorteile der SAP PaPM basierenden Lösung u.a. für Verwalten der Leistungsfähigkeit eines Unternehmens, Antreiben des Produktes, sowie die Leistungsrentabilität in Realzeit gezeigt. Gestützt auf die Granularität des Finanzmodells der Lösung kann das gesamte beitragsorientierte Margenschema gründlich untersucht werden.

– Praktische Anwendung der Künstlichen Intelligenz: wiederholende Nutzung der gleichen Komponente in verschiedenen Teilen von Unternehmen (Practical Application of Artificial Intelligence: Repeated Use of the Same Components in Different Parts of Business).

– Die Effizienz der Selbstbedienungsgeräte steigern (Improving the Efficiency of Self-Service Devices). Die Präsentation war dem Fachwissen der IBA Group in der Installierung der Terminale für Cash-Recycling gewidmet. Die IBA Group hat in einigen belarussischen Banken die Bargeldwechsel-Terminale u.a. auch in der BPS-Sberbank, Belarusbank und MTBank installiert.

– Die Digitale Transformation des HR-Bereichs. Moderne Tendenzen. (Digital Transformation of HR. Modern Tendencies). Die IBA Group hat über Talent Constructor, das unternehmenseigene Produkt der IBA Group, gesprochen. Talent Constructor ist ein ERP-System, das ein gut organisiertes Management zusammen mit Instrumenten zur kundenfreundlichen Personalinteraktion in sich kombiniert.

2019 sammelten sich auf dem BankIT-Forum mehr als 1,600 Teilnehmende zusammen. Drei Tage lang erfolgten solche Veranstaltungen wie eine Plenarsitzung besetzt mit den Bankengeschäftsführern, eine FinTech-Veranstaltung vom Mobilfunkanbieter A1 und 14 Workshops.