IBA Group brachte in Schwung die kontaktlose Zahlung mit Bankkarten in öffentlichen Verkehrsmitteln in Kischinau

6 April, 2021 

Man erhielt in Kischinau die Möglichkeit die Fahrt kontaktlos mit Bankkarten zu bezahlen. Der Entscheidung liegt das Produkt tapXphone zugrunde: es transformiert das gewöhnliche NFC-Smartphone zu einem Zahlungsterminal. Jetzt halten die Fahrgäste ihre Bankkarten ans Smartphone des Schaffners an und bezahlen die Fahrt bereits in einigen Sekunden. Das Pilotprojekt wurde im Zusammenspiel mit Visa-Zahlungssystem, Victoriabank, Magistrat Kischinau und örtlichen Verkehrsunternehmen verwirklicht.

Das Produkt tapXphone ist insofern einzigartig, als es keine Sonderausstattung außer Smartphones benötigt, womit die Schaffner versorgt wurden. Aktuell verwenden die Schaffner für die Erhebung der Fahrtbezahlung Smartphones. Die Benutzer haben dadurch die Möglichkeit erhalten, die Fahrt schnell und sicher mit kontaktloser Karte, Telefon, Smartwatch, Fitnessarmband oder mit einem anderen NFC-Modul-Gerät zu bezahlen.

Der Bezahlungsmechanismus ist vergleichbar mit gewöhnlichen Bezahlungsverfahren: es genügt nur eine Berührung mit der Karte oder mit dem NFC-Modul-Gerät. Man soll keine App herunterladen. Der Vorgang dauert für den Bruchteil einer Sekunde. Danach leuchten die Anzeigen auf dem Smartphone auf und wird eine Bestätigung des erfolgreichen Zahlungsvorgangs angezeigt. Die Bankkarten aller Banken werden angenommen.

Die Einführung von kontaktlosen Zahlungen bietet den Fahrgästen die Möglichkeit, schnelle, handliche und sichere Zahlungen bei Fahrt zu wählen. Die Verkehrsunternehmen können seinerseits das Fahrtbezahlungserhebungsverfahren optimieren und den Kostenaufwand in Zusammenhang mit der Transportsystem-Bereitstellung abzubauen.

Unsere Erfahrung der Einführung von Zahlungssystemen zeigt, dass die Fahrgäste Fahrten gerne mit handlichen und gewohnten kontaktlosen Methoden bezahlen – Bankkarten, Smartphones, Armbänder. Dabei ist die Technologie auch für Verkehrsunternehmen praktisch – es ist ihnen schneller und einfacher, tapXphone einzuführen, als Fahrzeuge mit Ausrüstung auszustatten.

Vadim Smotryaevder Technikabteilungsleiter IBA Group

Früher realisierte IBA Group in Gemeinschaft mit Visa die erste in der Welt Bezahlung der Fahrt mit kontaktlosen Bankkarten ohne Validierung. Das Projekt wurde in belarussischer Stadt Borisow eingeleitet, wo alle städtische Buslinien mit Smartphones ausgestattet wurden.

Kontaktieren Sie uns

    Yes
    Yes Datenschutzerklärung Cookie-Richtlinie