IBA Group eröffnete eine Repräsentanz in Kroatien

9 Februar, 2022 

Die IBA Group verkündete die Eröffnung von IBA Croatia, dem neuen Büro des Unternehmens in Zagreb, der Hauptstadt und der größten Stadt der Republik Kroatien. Kroatien ist das 13. Land in der Welt geworden, in dem die IBA-Gruppe eine ständige Repräsentanz hat.

Die Ausdehnung der IBA Group in der Region ist durch die wachsende Nachfrage nach IT-Dienstleistungen in Mittel- und Südosteuropa sowie durch den ständigen Wunsch des Unternehmens, so nah wie möglich an seinen Kunden zu sein, bedingt. Die IBA Group begann mit der Umsetzung von ihren Projekten für die Unternehmen in der Region lange vor der Eintragung ihrer Repräsentanz als IBA Croatia. Der Schwerpunkt der umzusetzenden Projekte liegt in der SAP- und beauftragten Softwareentwicklung.

Die Eröffnung des Büros in Kroatien wird uns ermöglichen, den lokalen Kunden bessere Unterstützung zu bieten. Derzeit setzen wir Projekte in den Bereichen Informations- und Kommunikationstechnologie und Logistik um. Für die Zukunft planen wir die Ausweitung und Diversifizierung unserer Dienstleistungen für andere Sektoren.

Milos SurlaDirektor von IBA Kroatien

Die Krise der letzten Zeit zwingt die Unternehmensleiter dazu, mutige Entscheidungen zu treffen und ihre Unternehmensstrategien umzustrukturieren, um der neuen Realität gerecht zu werden. Als IT-Unternehmen sehen wir es als unsere Aufgabe an, unsere Kunden dabei zu unterstützen, die neuesten Technologien zu ihrem maximalen Nutzen einzusetzen. Wir wollen die Erfahrungen und das Wissen, das alle unsere Entwicklungszentren gesammelt haben, gemeinsam nutzen, um zur weiteren Entwicklung innovativer IT-Ökosysteme in Kroatien und der Balkanregion beizutragen.

Kontaktieren Sie uns

    Yes
    Yes Datenschutzerklärung Cookie-Richtlinie